Mädchenhaus Zürich

Das Mädchenhaus ist für Mädchen und junge Frauen zwischen 14 und 20 Jahren.
Das Mädchenhaus unterstützt Mädchen, die Gewalt erleben.
Zum Beispiel in der Familie, bei der Arbeit, im Freundeskreis oder in der Schule. Es ist egal, ob diese Gewalt körperlich, psychisch oder sexuell ist.
Im Mädchenhaus können Mädchen eine Zeit lang wohnen.
Die Mädchen sind im Mädchenhaus sicher und geschützt.
Das Mädchenhaus hat Platz für 7 Mädchen und junge Frauen.
Die Adresse vom Mädchenhaus ist geheim. So bleibt es sicher.
Das Mädchenhaus ist immer erreichbar.
Das Mädchenhaus bietet auch eine Beratung an. Gemeinsam kann man in Ruhe planen, wie es weitergeht.
Alle Mitarbeiterinnen im Mädchenhaus müssen sich an die Schweigepflicht halten. Schweigepflicht heisst: Die Mitarbeiterinnen dürfen niemanden sagen,
wer du bist oder wo du bist.

Adresse: 
Mädchenhaus Zürich
Postfach 1923
8031 Zürich
Schweiz
Öffnungszeiten: 
Montag: 0:00-23:45
Dienstag: 0:00-23:45
Mittwoch: 0:00-23:45
Donnerstag: 0:00-23:45
Freitag: 0:00-23:45
Samstag: 0:00-23:45
Sonntag: 0:00-23:45
Datum: 
Mittwoch, 5. Dezember 2018 18:00 Uhr bis Freitag, 31. Dezember 2021 - 23:45
Region: 
Furttal
Glattal
Knonaueramt
Limattal
Pfannenstiel
Unterland
Weinland
Winterthur und Umgebung
Zimmerberg
Zürich Stadt
Zürich Oberland
Kategorie: 
Begleitung
Beratung
Organisation: 
Verein Mädchenhaus Zürich
Kontaktperson: 
Dorothea Hollender
Telefon: 
/ 044 341 49 45
Freiwilligeneinsätze möglich: 
Nein
Zielgruppe: 
Mädchen
Altersbegrenzung: 
14-20
Kostenlos: 
Ja



Zurück zur Übersicht

Wenn man Kinder anders beurteilt, nur weil sie in einem anderen Land geboren wurden, ein anderes Schicksal ertragen mussten und nicht so viel Glück hatten, dann ist das Entmenschlichung und der erste Schritt in die falscheste Richtung.

Gülsha Adilji, Autorin und Moderatorin