Treff / Spielmobil

Das Kinderbüro Horgen (Offene Arbeit mit Kindern und Teil der Abteilung Kind/Jugend/Familie) organisiert jeweils am Mittwochnachmittag während der Schulzeit einen Treff (von Herbst bis Frühling) in Räumlichkeiten der Gemeinde oder ist mit dem Spielmobil (von Frühling bis Herbst) in verschiedenen Quartieren in Horgen präsent. Das Spielmobil und der Treff richten sich an Kinder der 1.-6. Klasse in Horgen.

Die Kinder haben an den Treffs oder während des Spielmobils die Möglichkeit, die mitgebrachten Spielgeräte, Bastelmaterialien, Verkleidungsgegenstände und alle weiteren mitgebrachten Materialien zu nutzen. Es wird ein Experimentier- und Lernfeld geboten. Das Fördern von Kreativität und Sozialkompetenz steht im Zentrum. Die Ideen der Kinder sind uns sehr wichtig und fliessen in die Gestaltung der Nachmittage mit ein.

Alle Aktionen sind kostenlos und ohne Anmeldung. Zudem müssen die KInder nicht von Beginn bis Schluss dabei sein, sondern haben die Möglichkeit später zu kommen oder auch früher zu gehen.

Dieses Angebot ist nicht als Kinderbetreuung zu verstehen und somit übernimmt das Kinderbüro keine Aufsichtspflicht. Es wird erwartet, dass jedes Kind in der Lage ist, im Laufe des Nachmittages selbständig oder allenfalls mit einem anwesenden Geschwister, nach Hause zu gehen.

Wo die nächsten Treffs / Spielmobil-Nachmittage stattfinden, findet ihr auf unserer Homepage: www.kinderbuero-horgen.ch

Adresse: 
8810 Horgen
Schweiz
Öffnungszeiten: 
Mittwoch: 14:00-17:00
Region: 
Zimmerberg
Kategorie: 
Freizeit
Organisation: 
Kinderbüro Horgen
Kontaktperson: 
Andrea Scholian
Freiwilligeneinsätze möglich: 
Nein
Zielgruppe: 
Alle
Altersbegrenzung: 
Primarstufe
Kostenlos: 
Ja



Zurück zur Übersicht

Integration schafft kleine Schritte in Richtung Chancengleichheit und eines friedlichen Zusammenlebens aller Bevölkerungsgruppen. Engagements in diese Richtung sind daher wichtig.

Fachstelle für Integrationsfragen des Kantons Zürich