Mentoringprogramm Ithaka, Oerlikon

Mentoring Ithaka ist für Schülerinnen und Schüler, die bereit sind, im darauffolgenden Sommer mit einer Lehre zu starten. Erfahrene Mentorinnen und Mentoren begleiten die Jugendlichen bei der Lehrstellensuche konstant und individuell. Sie unterstützen sie, ihre Stärken besser kennen zu lernen und ihr Potential zu nutzen. Die Jugendlichen erhalten eine persönliche Begleitung und werden ermutigt, dranzubleiben um ihr Ziel zu erreichen. Die Jugendlichen erhalten in folgenden Bereichen Unterstützung: Erarbeiten von geeigneten Bewerbungsstrategien, Erstellen eines Bewerbungsdossiers, Trainieren von Telefon- und Vorstellungsgesprächen, Suchen und Begleiten von Schnupperlehren, Förderung der Sozial- und Selbstkompetenz.
Zielgruppe: Jugendliche die die 2. Sek A, B oder C, die 3. Sek oder das Berufsvorbereitungsjahr besuchen. Der Berufswunsch der Jugendlichen entspricht ihren tatsächlichen Möglichkeiten, ein Lehrstart im kommenden Sommer ist realistisch. Der Jugendliche ist motiviert, wöchentliche Treffen mit dem Mentor / der Mentorin im biz wahrzunehmen.

Mentoring Ithaka findet in den 7 biz des Kantons statt (Horgen, Kloten, Meilen, Oerlikon, Urdorf, Uster, Winterthur). Die Anmeldung erfolgt über die Berufsberatung.

Adresse: 
biz Oerlikon
Dörflistrasse 120
8050 Zürich
Schweiz
Region: 
Zürich Stadt
Kategorie: 
Mentoring
Stellensuche
Organisation: 
Amt für Jugend und Berufsberatung, biz des Kantons Zürich
E-Mail: 
Freiwilligeneinsätze möglich: 
Ja
Zielgruppe: 
Alle
Altersbegrenzung: 
Schülerinnen und Schülern Ende 2. Sek sowie in der 3. Sek und im Berufsvorbereitungsjahr
Kostenlos: 
Ja



Zurück zur Übersicht

Wenn man Kinder anders beurteilt, nur weil sie in einem anderen Land geboren wurden, ein anderes Schicksal ertragen mussten und nicht so viel Glück hatten, dann ist das Entmenschlichung und der erste Schritt in die falscheste Richtung.

Gülsha Adilji, Autorin und Moderatorin